Auf unserem wunderschönen Gemeinschaftshof in Prädikow / Märkisch Oderland/Brandenburg in der Nähe von Strausberg (S-Bahn Anschluss) wird ab Sommer 2024 Wohnraum frei.

Große Wohnung

im Gutshaus

4 Zimmer + große Wohnküche, große Fenster, sehr sonnig
Knapp 100qm, ca. 1400,- Euro WM + Strom
76.OOO Euro Genossenschaftsanteile

WG Zimmer

im Gutshaus

40qm in 86 qm Wohnung
gemeinsame Wohnküchennutzung mit Mann (51)
Seperater Eingang über eigene Terrasse mit Morgensonne und Gartenzugang
650 WM + Strom
ca. 33.000 Euro Genossenschaftsanteile

Hof Prädikow wurde von der Stiftung Trias im Jahre 2016 gekauft und seither von der Baugenossenschaft Selbstbau e.G. in Erbbaupacht übernommen, saniert und bewohnbar gemacht.

Was wir bieten

Große, sympathische, altersgemischte, offene und engagierte Gruppe (50 Erwachsene und 30 Kinder im Alter von (0-78), viel Platz und Gestaltungsmöglichkeiten auf dem Hof und dem Gelände drum herum, ein entspanntes Miteinander, Sharing und gegenseitige Unterstützung. Es gibt einen CoWorkingSpace, ein Café und vielfältige Veranstaltungen in unserer Scheune. Wir haben bewährte und etablierte Kommunikationskanäle, um uns immer wieder als Gruppe zu besprechen und abzustimmen. Wir sind als Hofmitglieder über den Verein Hof Prädikow e.V. organisiert und vertreten.

Wen wir suchen

Uns ist bewusst, dass wir eine größtenteils homogene Gruppe sind. Wir freuen uns sehr über Bewerbungen von Menschen, die die Hofgemeinschaft diverser, bunter und queerer machen.  Präferiert werden Menschen bis 30 Jahre oder 50+, die ein hohes Maß an Verbindlichkeit mitbringen, Spaß am Entwickeln des größten 4- Seiten- Hofes Brandenburgs und am Leben in Gemeinschaft haben.

Interesse?

Solltet Ihr Interesse an Wohnraum bei uns haben, bewerbt Euch bitte bis 31.Januar 2024 unter
. Schreibt ein paar Zeilen zu Euch und Euren Fähigkeiten, was Ihr einbringen möchtet, warum Ihr in Gemeinschaft leben wollt und was Euch motiviert, Euch in Prädikow zu bewerben, ein Foto wäre auch schön. Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Mehr über den Hof

In einem 250-Einwohner Dorf in der Märkischen Schweiz liegt Hof Prädikow. Bis zur Wende befanden sich hier eine Brennerei, eine Schmiede, Scheunen, Landwirtschaft und Wohngebäude. Dann war es eine Weile still. Jetzt leben hier wieder 60 Menschen – Auswärtige, Europäer*innen, Landeier und Rückkehrer*innen – die versuchen, das Beste vieler Welten zu vereinen.

Mehr zu unserem Projekt Scheune

Die Scheune ist das Ergebnis mehrerer Jahre intensiver Konzept- und Entwicklungsarbeit und vieler Arbeitseinsätze. Aus einer dunklen Scheune ist ein lichter, zeitgemäßer und offener Ort geworden. Mit Coworkingplätzen, einer Bar, vielen Veranstaltungen und ein Ort zum begegnen.